Wie man NETeller im Online Casino verwendet

neteller-300x225Historisch betrachtet hat die Einführung von Kreditkarten dafür sorgen können, das Kunden noch bequemer und einfacher im Internet shoppen gehen können. Auch die Einzahlungen auf ein Online Casino Konto lassen sich damit schnell, einfach & sicher durchführen. In manchen Ländern allerdings, insbesondere in den USA und machen Skandinavischen Staaten, das den Banken verbietet Kartentransaktionen für Online Glücksspiel durchzuführen ist dies jedoch nahezu unmöglich oder mit ziemlichen Schwierigkeiten verbunden. In den USA geht man mittlerweile soweit, dass man die Kreditkarteninstitute mit der Grundlage von Anti-Terrorgesetzen wie beispielsweise dem Patriot Act überwacht. Hintergrund und Begründung, so die US-Regierung, sei die „Nationale Sicherheit“. Soweit so gut; aber was hat dies mit NETeller und europäischen Spielern zu tun? Nun, auch in Europa gibt es Staaten die den Banken Online Transaktionen für jegliches Glücksspiel untersagen oder auch Limitierungen für den Online Zahlungsverkehr, Stichwort Geldwäschegesetz, eingeführt. Wussten Sie beispielsweise, dass man pro Tag nicht mehr als €5,000 von seinem Online Guthaben transferieren kann? Nun jedoch zu NETeller und E-Wallets.

E-Wallets, im Deutschen könnte man es als elektronische Geldbörsen oder Geldbeutel beschreiben, sind im Vergleich zu Kredit- oder Debitkarten eine interessante Alternative. Es stimmt, auch bei E-Wallet Dienstleistern werden natürlich die Bankdaten der Kunden angefordert und verwendet, allerdings werden diese Daten von (noch) keiner Bankkontrollkommission überwacht. Wie man sich sicherlich vorstellen kann bieten E-Wallets eine bequeme und auch sichere Alternative für die Ein-und Auszahlungen auf und von einem Online Casino an. Der bekannteste unter den Anbietern ist sicherlich PayPal; mit der Übernahme durch den Online Auktionsanbieter eBay wurde dies, wiederum durch Druck der US-Regierung, wurden jedoch auch hier Transaktionen die nur den Anschein von Glücksspiel haben, verboten und suspendiert. NETeller bietet dafür einen sehr guten Ersatz an. Dies betrifft allerdings nur uns europäische Spieler; den Amerikaner wurde dies aufgrund des „Unlawful Internet Gambling Enforcement Act (UIGEA)“ durch die Regierung untersagt. Im letzten Jahr wurden unter anderem eine Reihe von Online Poker Webseiten vom FBI in den USA dichtgemacht und die Gelder sogar beschlagnahmt und eingefroren.

NETeller hat dies jedoch keinen Abbruch getan, ganz im Gegenteil. Da sich der Anbieter schon vornherein entschlossen hatte in den USA keine Dienstleistungen mehr anzubieten betrifft diese Gesetzgebung ihn nicht. Zwar versucht man mit Lobbyarbeit die Gesetzgeber im Kongress zu beeinflussen; allerdings wird dies wohl erst nach der bevorstehenden Wahl zum US-Präsidenten im November 2012 oder im Laufe des nächsten Jahres zur Sprache gebracht werden.

Für uns Europäer scheint diese Art von Reglementierung der Staatsbürger sehr fremd zu sein; obwohl man auch in der EU schon einiges an „bemerkenswerten“ Gesetzen oder Regulierungen aus Brüssel gewohnt ist. Im EU Raum hat jeder Bürger jedoch die Entscheidung welche Dienstleistungen seiner Wahl, von irgendeinem EU Land, in Anspruch nehmen möchte. Ein Staat kann keinem seiner Bürger vorschreiben wo und wann er spielt. Dadurch ergibt sich die interessante Situation, das man trotz aller nationalen Regulierungen Online Casino Transaktionen mit NETeller und anderen Anbietern ohne Probleme durchführen kann. Vorteilhaft bei NETeller ist, das manche Online Casino nicht nur die Einzahlungen mit Hilfe von NETeller erlauben sondern auch die Gewinne auf ein solches E-Wallet überweisen! Außerdem gibt es bei ausgewählten Online Casinos sogar Einzahlunsgbonusse von 10-15% wenn man diesen Anbieter für eine Einzahlung auf sein Online Casino Konto verwendet.