Mütter machen Kohle: Mehr und mehr Frauen zocken Online

ocz_156Ich wende mich mit diesem interessanten Einblick in die Welt der Online Glücksspiele einmal an die holde Damenwelt die, und das gebe ich offen zu, in der Vergangenheit ein wenig vernachlässigt habe, zumindest was die Artikel über weibliche Spieler betrifft. Einer Studie zufolge konnten Online Glücksspielseiten, deren Kunden hauptsächlich aus Großbritannien sind, ein Wachstum von 32% im Jahr 2012 verzeichnen. Die Hälfte der neu hinzu gewonnenen Spieler waren weiblich. Frauen zocken Online! OK, das mag an sich ja nun wirklich keine Meldung wert sein, aber… die Altersgruppe der Damen war schon aufschlussreich, und das in vielerlei Hinsicht. Eine große Anzahl der weiblichen Besucher waren 35-49 Jahre alt; eine Gruppe die mehr und mehr die Gelegenheit wahrnimmt von daheim aus bequem am Computer bei einer Online Casino Seite ihrer Wahl zu spielen.

Warum der urplötzliche Anstieg an weiblichen Zockern?
OK, wie kommt es das plötzlich eine mehr als €50 Milliarden schwere Industrie es schafft Mütter für Online Casino Spiele und virtuelles Glücksspiel zu begeistern? Nun ja, das ist wohl eine marketingtechnische Sache oder eher gesagt die Realisierung von manchen Statistikergurus die gemerkt haben das es noch sehr viel Potential und ein Reservoir von ungenutzten Spielerquellen gibt. Besonders populär bei der holden Weiblichkeit oder den Müttern in Großbritannien ist Bingo. Da eine gute Mutter und Hausfrau nicht jede Woche zur Bingo-Halle gehen kann nutzt diese eben die Möglichkeit 24/7, zu jeder Zeit und je nach Laune im Internet zu spielen, sich die Zeit zu vertreiben, usw. Online Bingo ist das wohl preisgünstigste Online Lotteriegewinnspiel überhaupt; Einsätze beginnen schon bei €0,01 und man kann lange spielen, dabei auch chatten (Live-Chat) und ein paar Euro an Haushaltsgeld dazugewinnen.