Online Baccara

Auch wenn man zuerst an James Bond, die Reichen & Schönen bei diesem Spiel denkt, das Spielen von Online Baccara ist ein Kinderspiel und es ist wirklich sehr einfach zu erlernen und auch zu spielen. Wer sich mit der Spielweise, den Regeln und den verschiedenen Einsätzen vertraut machen möchte ohne einen Cent zu riskieren, der kann Baccara bei einem guten Online Casino zuerst im Spaß- oder Demomodus ausprobieren. Des Weiteren bieten Ihnen die besten Online Casino Seiten auch alles an was Sie brauchen um das Spiel zu erlernen und zu meistern.

Online Baccara – Einfach und unterhaltsam
Für die meisten Spieler ist Baccara ein Synonym für Luxus und High Society. Man denkt automatisch an gut gekleidete Männer in Anzügen und deren weiblichen Begleitern in sehr amouröse Abendbekleidung. Dies ist durchaus noch der Fall bei den Spielbanken an der französischen Riviera oder an einem anderen Luxusort des Geldadels. Ein Grund mehr warum man Baccara im Online Casino seiner Wahl spielen sollte.

Online Baccara (man spricht es Bac-car-ah aus) ist mittlerweile Millionen von Spielern zugänglich die nie eine Chance hatten (oder haben werden) diese Spiel in einem der exklusiven Spielbanken zu spielen. Dank modernster Technologie kann jeder Spieler die beste und aufregendste Casinoatmosphäre daheim vor seinem Rechner erleben. Jeder Spieler der ein gutes Online Casino Kartenspiel genießen möchte, der sollte definitiv einmal an einem virtuellen Baccara Tisch Platz nehmen.

Der exakte Ursprung oder die Herkunft des Baccara sind noch immer nicht ganz klar, obwohl die meisten Gelehrten davon überzeugt sind das es aus dem Italien Mitte des 15. Jahrhunderts stammt. Das italienische Wort „Baccara“ bedeutet nichts anderes als „Null“ (Die Bildkarten beim Baccara Spiel haben alle den Wert Null).

Online Baccara spielen — Die Grundlagen
Gerade wegen seiner exklusiven Aura wird Baccara immer noch nicht so häufig wie andere Kartenspiele wie beispielsweise Blackjack gespielt. Trotzdem kann man Baccara sehr schnell erlernen und es macht wirklich Spaß es auch zu spielen.

Beim Baccara handelt es sich um ein pures Glücksspiel bei dem zwei Kartenhände gespielt werden: Die der Bank und die des Spielers. Jede Kartenhand kann maximal drei Karten enthalten und diejenige Kartenhand, die nahe an den Wert 9 herankommt, gewinnt. Im Gegensatz zum Blackjack kann man sich beim Baccara nicht „Überkaufen“. Wenn Sie Baccara spielen platzieren Sie einen Einsatz auf die Kartenhand bei der sie denken, dass sie nahe dem Wert 9 sein wird. Bildkarten und die 10-en haben einen Wert von 0, Asse einen Wert von 1 und alle anderen Karten ihren Bildwert. Falls der Wert zweier Karten 10 oder mehr betragen sollte, dann wird die erste Ziffer fallengelassen. Hat man eine 7 und 5 auf der Hand, dann zählt es beim Baccara nicht als 12 sondern als 2.

Die drei Baccara Einsätze
Auch das Wetten und Platzieren von Einsätzen beim Online Baccara ist ein Kinderspiel. Es gibt nur drei. Diese Einsätze sind „Banker“, was bedeutet, dass man das Verhältnis 1-zu-1 ausgezahlt bekommt, allerdings mit einer 5%-igen Kommission, und „Spieler“, bei der man 1-zu-1 gewinnt. Der dritte Einsatz ist auf ein „Tie“, einem Unentschieden, bei dem man im Verhältnis 8-zu-1 ausgezahlt wird.