Bankroll Management bei Online Slots

Bei Online Slotmaschinen, Automatenspielen oder Slots kann man beim Spielen keine Strategien egal welcher Art verwenden um die Gewinnchancen zu erhöhen oder den Hausvorteil zu verringern. Aus diesem Grunde ist es sehr wichtig, dass man sich auf die Verwaltung seines Spielbudgets oder dem sogenannten Bankroll Management kümmert. Besonders bei Online Slots sollte man diesen Aspekt beachten und somit möglichst viele Spielrunden erzielen zu können. Eine effektive Spielbudget Verwaltung hängt von zwei entscheidenden Punkten ab. Einer der Faktoren betrifft den Spielertyp, genauer gesagt ob der Spieler ein Highroller oder Lowroller ist. Der zweite Faktor betrifft die Spielart oder auch die Einstellung des Spielers; risikobereit oder eher konservativ. Es müssen also, unter Betrachtung der genannten Punkte, verschiedene Bankroll Management Strategien verwendet werden.

Eine einfache Strategie für Spieler, die Lowroller sind aber gerne ein Risiko eingehen kann man wie folgt beschreiben. Diese Spieler wollen hohe Gewinne erzielen und sind bereit dazu ein hohes Risiko mit einem geringen Bankroll einzugehen. Bei der Anwendung dieser Strategie kann der Spieler, wenn er oder sie nach jedem Spin eine Auszahlung erzielt, beim nächsten Spin immer den maximalen Einsatz verwenden. Falls er keine Auszahlung erzielt verringert er oder sie den nächsten Einsatz um eine Münze. Bei dieser Bankroll Management Strategie kann der Spieler bei seinen Gewinnserien abkassieren.

Eine als „Up The Steps“ bekannte Strategie ist für Spieler die Lowroller sind und eher konservativ ihre Einsätze tätigen; also kein hohes Risiko eingehen wollen. Wenn der Spieler bei dieser Strategie einen Gewinn nach einem Spin erzielt erhöht er den Einsatz um eine Münze für den nächsten Spin. Wir keine Ausschüttung bei einem Spin erzielt verringert er oder sie den Einsatz um eine Münze. Auch wenn der Spieler bei der Verwendung dieser Strategie bei seinen Gewinnserien nicht profitieren kann, so wird die Spielzeit dadurch jedoch verlängert.

Die „3 Star“ Strategie ist eine Kombination der einfachen und der „Up The Steps“ Strategie. Bei dieser Strategie kommt es jedoch darauf an, dass der Spieler mehr als nur einen Gewinn während einer Serie erzielen muss. Umgekehrt gilt dies natürlich auch für eventuelle Verluste. Der Münzeinsatz wird in diesem Fall nur drei aneinander folgenden Gewinnen oder Verluste dementsprechend angepasst. Alternativ macht der Spieler so weiter wie bisher. Anpassen kann man die Einsätze gemäß der einfachen Strategie, wenn man gerne ein Risiko eingeht, oder seine Einsätze dann an das „Up The Steps“ System anpasst.

Es gibt aber auch Spieler die nicht an Gewinn- oder Verlustserien glauben. Diese Spieler verwenden eine Art Einsatzmuster das bedingungslos, egal was passiert, eingehalten wird. Man nennt diese Strategie auch, Sie haben es sicherlich schon erraten, Einsatzmusterstrategie. Dieses Muster besteht aus zwei Komponenten. Die eine betrifft die Anzahl der Münzen in der Mustersequenz. Die zweite Komponente ist die Proportion des Einsatzes mit der maximalen Münzanzahl. Spieler die gerne ein Risiko eingehen werden mehrere Einsätze mit der maximalen Münzanzahl tätigen als die konservativen Spieler.

Das Bankroll Management ist in allen geschilderten Fällen auf jeden Fall der Schlüssel um den Spielverlauf und die Dauer verlängern zu können. Was würde es auch für einen Sinn machen eine Einzahlung auf sein Online Casino Konto zu tätigen und dieses in wenigen Minuten willenlos zu verzocken. Das ist nicht im Sinne des Erfinders. Gewinnen tut man auf längere Sicht wenn man weiß wie man sein Bankroll strecken kann.
Der Einsatz von kleinen Beträgen oder Münzwerten ist einer der entscheidenden Faktoren um das Bankroll strecken zu können. Besonders beim Spielen von Online Slots entscheidet dies über einen Gewinn oder Verlust. Man kann seine Spielzeit auch dadurch verlängern in dem man sich zwischen den einzelnen Spins ein bisschen Zeit lässt.

Ein weiterer Tipp den ich Ihnen persönlich mit auf den Weg geben kann ist das Ändern des Einsatzmusters. Da es sich bei Online Slots um reine Glücksspiele handelt hat dies zwar keinen Einfluss auf die Gewinnchancen, sorgt aber wiederum für einen verlängerten Spielverlauf und dem Strecken des Bankroll.

Zu guter Letzt noch meine Anmerkung zum Thema. Der Erhalt und der Aufbau eines soliden Spielbudgets ist das A & O beim Spielen in den Online Casinos; daran gibt es nichts zu rütteln. Bei Online Slots reduziert man dazu einfach die Anzahl der Münzen pro Spin, die Anzahl der Gewinnlinien oder eine Kombination von beiden. Die Möglich von großen Gewinnen mag vielleicht geringer sein, aber man kann dafür länger Spielen und seine Verluste deutlich reduzieren.