Online Casino Sicherheit

Online Casino Spieler haben nicht nur signifikante Beträge auf ihren Online Casino Konten deponiert sondern auch sensitive Daten wie Kreditkarteninformationen usw. auf den Servern des Online Casino Anbieters hinterlegt. Falls es passieren würde, dass diese sensitiven Informationen von unbefugten Dritten gestohlen werden würden, dann wäre dies für den Spieler eine nicht gerade angenehme Sache. Aus diesem Grund ist es für die Online Casinos eine der Hauptprioritäten eine sichere und faire Spielumgebung anbieten zu können. Die Spieler sollte auf jeden Fall verstehen könne, welche Schritte ein Online Casino unternimmt um die Sicherheit der persönlichen Spielerdaten gewährleisten zu können. Für die Spieler gilt, sich vor der Auswahl eines Online Casinos sich über diese genaustens zu informieren.

Einer der Mechanismen die für die Sicherheit von sensitiven Informationen sorgen wird mit Hilfe des Datenschutzes abgedeckt. Datenschutzrichtlinien legen fest, welche Informationen gesammelt, wie diese verwendet und auch abgesichert werden. Ein Online Casino benötigt dafür als erstes natürlich eine Bestätigung und Überprüfung der Identität des Online Casino Spielers; besonders wichtig für die Ein- und Auszahlungen. Das Online Casino kann aber auch demografische Informationen der Spieler verwenden um seine angebotenen Produkte und Dienstleistungen damit verbessern zu können. Normalerweise geben Online Casino solche Kundeninformationen nicht an Dritte weiter. Es gibt jedoch eine Ausnahme, und zwar dann wenn die Informationen zur Überprüfung der Kundenidentität und insbesondere dem Alter dienen. Zugang zu diesen Daten ist jedoch nur einem ausgewählten Personenkreis des Online Casinos gestattet. Auch die Absicherung gegen Hacker ist für Online Casinos sehr wichtig. Dafür werden die letzten aktuellen Firewalls und Verschlüsselungsmethoden eingesetzt. Die Spieler sollten sich auch hier vor der Eröffnung eines Online Casino Kontos die Datenschutzrichtlinien der Online Casinos in Ruhe durchlesen bevor die AGBs akzeptiert werden.

Einer der wohl wichtigsten Aspekte was die Online Casino Sicherheit betrifft ist die Absicherung der finanziellen Transaktionen im Internet. Heutzutage werden Millionen von Euros oder andere Währungen über das Internet abgewickelt und dies betrifft nicht nur die Online Casinos. Experten haben aus diesem Grund das Verschlüsselungsprotokoll, das als 128-bit Secure Socket Layer Encryption bekannt ist, entwickelt. Damit wird die Sicherheit der Transaktionen und der Daten gewährleistet. Dieses Protokoll verschlüsselt vor der Übertragung die Informationen die nur von dem Nutzer mit dem gleichen Code entschlüsselt werden können; dies wird in der Regel mit bestimmten Sicherheitszertifikaten erreicht. Die meisten Online Casinos benutzen deshalb die letzte aktuelle SSL Technologie. Zu den Anbietern der bereits erwähnten Sicherheitszertifikate gehören unter anderem Thawte oder VeriSign. Die Spieler sollten definitiv nach Online Casinos Ausschau halten die die Zertifikate der genannten Anbieter verwenden.

Der dritte Aspekt der die Spielersicherheit betrifft ist die Streitbeilegung. Nein, es geht hier nicht um verbalen Austausch von Schmähungen oder Drohungen sondern um Probleme die die Auszahlung von Gewinnen oder Bonussen für die Spieler betreffen. Online Casino Spieler, die manchmal das Gefühl haben das man ihnen ihren Gewinn vorenthalten möchte, sind ein besonderes Problem, das sich jedoch in den meisten Fällen mit Hilfe von Spiel- und Finanztransaktionen, die ja protokolliert werden, gelöst werden kann. Transparenz ist für Online Casinos sehr wichtig. Bei einem renommierten und sicheren Online Casino sollten die Spieler zur jeder Zeit in der Lage sein ihre Spielergebnisse abrufen zu können. Falls es dennoch Ungereimtheiten geben sollte kann man sich an unabhängige Dritte wie beispielsweise die eCOGRA wenden die sich auf solche Probleme zwischen Spieler und Casino spezialisiert hat.

Sicherheit bei Kreditkartentransaktionen
Die Bezahlung mit Hilfe von Debit- oder Kreditkarten gehört heutzutage zu den bevorzugten Methoden bei einem Online Casino. Dazu zählen nicht nur Debit- oder Kredit- sondern auch Prepaidkarten. Die meisten Online Casino Spieler verlassen sich verständlicherweise darauf, dass das Online Casino vertraulich mit den Daten umgeht und die letzen aktuellen Sicherheitsmaßnahmen dafür verwendet.

Was die Kartenindustrier betrifft, so haben sich dieses in einem Verbund, der Payment Card Industry oder PCI, zusammenschlossen. Zu den Mitgliedern der PCI gehören unter anderem Anbieter wie American Express, Discover Financial Services, JCB International, MasterCard Worldwide und Visa Inc. Die Mission und das Ziel der von der PCI eingesetzten Security Standards Council, auf gut Deutsch dem Rat für Sicherheitsstandards, ist die kontinuierliche Entwicklung, Verbesserung, Speicherung, Verbreitung und Implementierung von Sicherheitsstandards für den Kontendatenschutz.

Es gibt mittlerweile ein System, das die verschiedenen Kartenanbieter auf die erwähnten Punkte überprüft. Werden die vordefinierten Voraussetzungen erfüllt wird man vom Security Standards Council zertifiziert. Auch hier sollte der Spieler bei der Auswahl seiner Online Casinos auf dieses Sicherheitszertifikat achten.

Ich persönlich erachte es als besonders wichtig das ein Online Casino eine Sicherheitszertifizierung von der PCI vorweisen kann. Meine Erfahrung zeigt, dass dies der Schlüssel zu einer sicheren Verwahrung und Transaktion von sensitiven Daten ist. Es stellt sicher, dass keine Hacker oder irgendwelche unbefugten Dritten Zugang zu den Daten haben.