Alles über die Auszahlungsprozentsätze bei Online Casinos

Tony Awards Red Carpet DressesDie Auszahlungsrate, auch als Auszahlungsprozentsatz bekannt, bei einem Online Casino ist eine der wohl wichtigsten Entscheidungsgründe bei den vorhandenen Casino Anbietern ein Konto zu eröffnen und dort sein Glück zu versuchen. Ein gutes und seriöses Online Casino wird immer die aktuellen wöchentlichen oder monatlichen Auszahlungsprozentsätze auf seiner Webseite veröffentlichen; wichtig bei der ganzen Veröffentlichung von Statistiken und Auszahlungsprozentsätze ist, da diese auch von unabhängigen Dritten überprüft und verifiziert worden sind.

Die Berechnung und Kalkulation der Auszahlungsraten und Auszahlungsprozentsäte bei Spielbanken, Kasinos und virtuellen Casinos wird generell nach dem gleichen Schema durchgeführt. Bei Spielanken und landbasierten Kasinos werden Ihnen jedoch in den meisten Fällen viel schlechtere Gewinnchancen als Online Casinos anbieten; einer der Gründe warum immer mehr Spieler sich für ein virtuelles Casino entscheiden.

Microgaming, Playtech und Cryptologic gehören zu den wohl bekanntesten Anbietern von Online Glücksspiel Software. Die herunterladbaren Online Casino Softwarepakete werden kostenlos von den Top-Online Casinos zur Verfügung gestellt. Dieses Online Casino Softwarepaket ist nicht nur das Fundament einer jeden Online Casino Webseite und den Spielen sondern auch für die Funktionalität des RNG, des Zufallsnummerngenerators, zuständig. Die Software sorgt für alle zufälligen Ergebnisse bei Spielen wie Roulette, Blackjack, Craps, Slots und vielen anderen mehr.

Der Prozentsatz der Gewinne die von einem Online Casino an die Spieler ausgeschüttet werden wird als Auszahlungsprozentsatz bezeichnet und sollte immer, wirklich immer, von den entsprechenden Online Casino Anbietern veröffentlicht werden. Werden beispielsweise 95% aller Einsätze bei einem Online Casino im Durchschnitt auch wieder an die Spieler ausgeschüttet, dann beträgt die Auszahlungsrate oder Auszahlungsprozentsatz 95%. In diesem Fall beträgt der Umsatz eines Casinos 5%.

Soweit so gut werden Sie sich jetzt denken. Wenn ein Casino seine Auszahlungsraten auch veröffentlicht, dann sollte die erste Frage des Spielers sein, ob und wie man diesen Statistiken auch vertrauen kann. Auch in der virtuellen Welt ist Papier schließlich geduldig, oder? Schauen Sie sich aus diesem Grund auch den Hinweis, das Logo oder andere Indikatoren über die Verifizierung dieser Angaben durch eine unabhängige Organisation an. Lassen Sie sich nicht durch irgendwelche Fantasienamen oder Logos blenden. Ein gutes und seriöses Online Casino lässt seine Software und seine Auszahlungsraten von PricewaterhouseCoopers, der eCOGRA, oder der Online Players Association überprüfen.

Sie können, wenn die Angaben des Online Casinos von den genannten Organisationen überprüft und verifiziert wurden, auf jeden Fall vertrauen. Bei den Audits werden nicht nur die Auszahlungsprozentsätze sondern auch die elektronische Buchhaltung, die Sicherheit & Fairness und so weiter einem strengen Test unterzogen. Nur wenn alle Vorgaben auch bis auf das i-Tüpfelchen eingehalten wurden bekommt der betreffende Online Casino Anbieter auch ein begehrtes Gütesiegel für sicheres und faires Spielen.